So bekommen Sie Ihren Teilebestand in den Griff

Wer kennt das nicht? Der Teilebestand wächst und wächst von Jahr zu Jahr. Irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem der Überblick verloren gegangen ist. Was, wann, zu welchem Preis beschafft wurde kann nur noch vermutet werden. Bei der Inventur wird in Folge dessen schweren Herzens eine größere Abschreibung gemacht.

Richtig gut fühlt sich das nicht an und irgendwie gelöst ist das Problem damit auch nicht. Trotzdem verliert sich das Problem schnell im operativen Tagesgeschäft. Kunden kommen rein und schon sind Sie wieder voll und ganz mit dem Verkauf Ihrer Freizeitfahrzeuge beschäftigt und das Problem wird bis zur nächsten Inventur verdrängt.

Hier setzt CaraConsult an.

Wir analysieren Ihren kompletten Teilebestand, erstellen Kennziffern und zeigen Ihnen wo sie im Vergleich zur Branche stehen; also wie groß oder klein Ihr Teileproblem wirklich ist. Gleichzeitig erarbeiten wir Lösungsvorschläge (inklusive Abarbeitungslisten für Ihre Teilemitarbeiter), um das Problem in viele einzelne kleine Schritten zu zerlegen, die sich immer wieder ins Tagesgeschäft einstreuen lassen. Das Problem soll schließlich dauerhaft angegangen und gelöst werden.

Auszug des Teilebestand-Analysetools von CaraConsult


Also bevor Sie sich zur Inventur wieder über Ihr Teilelager ärgern, vereinbaren Sie unverbindlich ein Informationsgespräch mit uns. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ziele     Zahlen     Markt     Prozesse     Mitarbeiter