• CC Blogger

Nachhaltigkeit im Caravaning-Handel

Webinar-Angebot: Gemeinwohl-Bilanz


Für die Kunden wird das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger. Wer sein Unternehmen nachhaltig aufstellt und dies nachweisen kann, wird von diesem Trend profitieren.


Die Urlaubsform Caravaning kann ihren Anteil gegenüber anderen Urlaubsformen weiter ausbauen. Hierbei profitiert die Branche auch von dem Megatrend Nachhaltigkeit. Es gab von IFEU (Institut für Energie und Umweltforschung in Heidelberg) einen Vergleich von typischen Campingreisen mit weiteren Reiseformen. Hierbei konnte nachgewiesen werden, dass Urlaub in Reisemobilen und Wohnwagen im Vergleich zu Reisen mit dem Flugzeug oder dem Kreuzfahrtschiff deutlich geringere Emissionen verursachen.



Auch bei Reisen innerhalb Deutschlands ergeben sich geringere Emissionen als bei der Kombination von Pkw und Hotelübernachtungen. Die Untersuchung hat aufgezeigt, dass Kastenwägen die klimafreundlichste Reiseform in der Freizeitfahrzeugbranche mit einem Unterschied von etwa 10 % zu den sonstigen betrachteten Reisemobilen und Caravans. Weitere Informationen zu der Untersuchung finden Sie hier.


Nutzen Sie diese Nachhaltigkeitsvorteile im Marketing und in Kundengesprächen. Auch bei den Herstellern steht das Thema Nachhaltigkeit immer stärker im Vordergrund (siehe z.B. EHG). Es ist zu erwarten, dass in der Zukunft Händler Vorteile haben werden, die ihre Nachhaltigkeit belegen können.


(Quelle: ecogood.org)


Als Beleg der Nachhaltigkeit gilt in erster Linie der Nachhaltigkeitsbericht. Einen Überblick über die Anforderungen und Systeme zur Erstellung von Nachhaltigkeitsberichte finden Sie hier. Es ist zu beachten, dass Nachhaltigkeit nicht nur die ökologischen Auswirkungen, sondern auch die Auswirkungen auf die Gesellschaft und soziale Effekte berücksichtigen sollte. Bei einem Vergleich der Nachhaltigkeitssysteme wurde von uns die Gemeinwohl-Bilanz am positivsten bewertet. Einen ersten Überblick gibt es hier.


Auch für uns ist Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema, deshalb erstellen wir zurzeit unsere eigene Gemeinwohlbilanz. Wir teilen gerne Einblicke im Rahmen eines kostenfreien ZOOM-WEBINARS am 28.04.2022 von 13:00-13:45 Uhr. Sind Sie dabei?




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ziele     Zahlen     Markt     Prozesse     Mitarbeiter