Das Messegeschäft verändert sich – Sie auch?

Die angepasste Durchführung des Caravan Salons in Düsseldorf 2020, die Entscheidung der Erwin Hymer Group nur noch im 2-Jahres-Rhythmus teilzunehmen, aber auch die Absage der CMT 2021 in Stuttgart haben gezeigt, das Messegeschäft ist im Wandel. Doch wie stelle ich mich als Händler in Zukunft auf? Wie agiere ich, wenn meine Marke(n) nicht regelmäßig am Messegeschäft teilnimmt? Was passiert mit den eingeplanten Messeumsätzen? Lege ich alles in die Hände des Herstellers oder gestalte ich selbst? Setze ich selbst um oder wende ich mich an Experten? Wer auf diese Fragen Ideen und Impulse sucht, ist hier richtig.

Kundendaten sortieren: Wissen, wer was braucht

Der Traum eines jeden Händlers ist es sicherlich alle Interessenten- und Kundendaten DSGVO-konform und übersichtlich nach Kundengruppen, Kundenpotenzial, korrektem Ansprechpartner und letztem Kontakt in einem System zu sehen. Regelmäßige Wiedervorlagen steuern automatisiert die Kundeninteraktion und jeder Mitarbeiter im Betrieb kümmert sich prozessorientiert um seine Hauptaufgaben: Den Kunden glücklich zu machen. Die Realität sieht oft anders aus. Alte Kundenkarteien, verschiedene Systeme mit unterschiedlicher Datenqualität, keine Datenzuordnung zwischen den Systemen und damit viel Zeit, die für Recherche-Arbeiten verwendet wird. Zeit, die an anderer Stelle fehlt. Wer hier ein Grundgerüst aufbaut, hat die Möglichkeit wegfallende Messeumsätze durch zielgruppenorientierte Kampagnen passgenau zu erreichen, aber auch dem potenziellen Interessenten aufzeigen, warum der Kauf auf dem eigenen Handelsplatz genau die richtige Entscheidung ist.

Kundendaten aktiv nutzen: Der 365-Tage-Messe-Dienst

Sobald das Grundgerüst steht, kommt es zur Kür. Wie gehe ich in die aktive Nutzung der Kundendaten? Am Anfang stehen hier die Planung und Zielsetzung der Aktivitäten. Das geht einfacher und schneller als Sie denken. Ähnlich wie bei der betriebswirtschaftlichen Jahresplanung für den Handelsbetrieb, überlegen sie sich Monat für Monat, welche Kampagnen gestartet werden sollen. Einmal aufgesetzt, können sie diese Kampagnenplanung in Form eines Redaktionsfahrplans effizient, zielgruppen- und verkaufsorientiert in den Folgejahren teils vollkommen automatisiert, teils mit kleineren Anpassungen, starten. Neben einem eigenen Newsletter oder Social-Media-Posts, können auch themenorientierte Websites, sogenannte Landing-Pages, dazu beitragen zum Messe-Raum für ihre Fahrzeugflotte zu werden oder Veranstaltungen zu promoten.

Nicht alles ist online: Analog geht aber auch mit digitaler Unterstützung

Auch wir wissen, dass Kundenwünsche nicht deckungsgleich sind. Nicht jeder liest unseren Newsletter oder informiert sich auf unserer Website regelmäßig zu Angeboten und Neuerungen. Und deshalb gilt es auch analoge Formen wie Hausmessen, Sommerfeste oder Events mit Kooperationspartnern vor Ort zu organisieren, ein Erlebnis anzubieten. Events zu organisieren bedarf jedoch auch einem großen Zeiteinsatz und auch hier können digitale Elemente helfen, genauer planen zu können, strukturierter organisieren zu können, automatisiert zu erinnern, passgenauer zu kommunizieren, u.v.m..

Bereits gut aufgestellt oder Ideen und Manpower es selbst umzusetzen? Wir wünschen alles Gute dabei. Wer hier support benötigt, darf sich gerne bei uns melden. Stellen Sie Ihr Paket zusammen und wir erstellen ihnen ein unverbindliches auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

  1. Kampagnenmanagement: Wir kümmern uns um die Planung, Durchführung und das Reporting ihrer Aktivitäten.

  2. Event-/Messe-Landingpage: Wir erstellen eine themenorientierte Website, die Events- oder Aktionen promotet. Wir kümmern uns um das Hosting ihrer Wunsch-Domain.

  3. Veranstaltungsmaterialien: Wir stellen Ihnen wichtige Dokumente und Content zur Durchführung eines Events zur Verfügung und passen diese auf ihren Betrieb an.

  4. Kundenreise: Wir bauen eine strukturierte Customer Journey für Ihren Betrieb auf, bei der die Kunden systematisch an jedem Kontaktpunkt aufgenommen und kundenorientiert zum Ziel geführt werden.

  5. Digitale Prozesse: Wir integrieren kleine digitale Helfer für Caravaning-Betriebe in ihr Tagesgeschäft, die bspw. ihre Verkäufer bei der Dokumentation unterstützen oder Kundeninteraktionen erinnert

  6. Digitales Ticket: Wir richten Ihnen ein Buchungssystem ein, das die Nachverfolgung von Kontakten erleichtert – nicht nur hilfreich in Pandemie-Zeiten.

  7. Gewinnspiel: Wir erstellen Ihnen ein DSGVO-konformes Gewinnspiel-Konzept und kümmern uns um die Durchführung.

  8. Social-Media-Management: Wir professionalisieren ihren Social-Media-Auftritt und verknüpfen diesen mit einem Werbemanager, sodass sie mit wenig Budget zielgerichtete Kampagnen fahren können.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ziele     Zahlen     Markt     Prozesse     Mitarbeiter